Planen Sie Ihren Erfolg – mit der CSP C8

Meistern Sie jede Herausforderung

Planung, Budgetierung und Forecasting sind essentielle Aufgaben des Managements und Controllings. Denn nur wenn ein Unternehmen in der Lage ist, künftige Entwicklungen und Prozesse gedanklich vorwegzunehmen und transparent zu definieren, kann es sich auf das Wesentliche – den gesamtheitlichen Unternehmenserfolg – konzentrieren und bei Zielabweichung entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. Ohne Planung sind Abweichungen nicht feststellbar, keine Gegensteuerung möglich. Ohne Planung fehlt der Fahrplan. Doch mit einem integrierten Planungsprozess steigen die Qualität der operativen Disposition und die Qualität der strategischen Zielsetzung.

Klicken um Bild zu vergrößern
Regelkreis bei Planungsszenarien

Für viele Beteiligte ist der Planungsprozess eine außergewöhnliche Belastung. Planung, Budgetierung und Forecasting nehmen unter den betriebswirtschaftlichen Prozessen eine Sonderstellung ein. Denn sie erfordern ein hohes Maß an individuellen Freiräumen, Weitblick und Flexibilität. Bei der Unternehmensplanung gilt es, viele verschiedene Teilpläne zu konsolidieren. Viele Abteilungen sind daran beteiligt. Viele individuelle Interessen müssen berücksichtigt werden. Verschiedene Planungshorizonte (strategisch, taktisch, operativ) integriert werden.

Diese hohe Belastung in der „Knetphase“ eines Planungsprozesses lässt häufig die Nerven blank liegen und befeuert Missstände in der Planungskultur:

  • Verschwendung von Ressourcen durch langwierige Prozesse mit schlecht abgestimmten Bottom-up- und Top-Down-Runden
  • Aktuelle Entwicklungen des laufenden Jahres werden nur unzureichend berücksichtigt, da Budgetierungsprozesse meist früh im Jahr beginnen
  • Widersprüche bei der Definition von Inhalten und Kennzahlen
  • Wertschöpfungsketten werden zu Lasten hierarchischer Organisationsstrukturen vernachlässigt
  • Übergewichtiges Sicherheitsdenken hemmt kurzfristige Flexibilität

Die Software passt sich Ihrer Planung an – nicht umgekehrt

Das Letzte, was Sie in einem solchen Moment brauchen, ist ein Planungssystem, das zusätzliche Belastungen für alle Beteiligten bedeuten. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass die technischen Aspekte einer Planungslösung in den Hintergrund treten sollten, die Funktionalität intuitiv sein und der Planungs-Workflow optimal unterstützt werden muss – und nicht von der eigentlichen Planungsaufgabe ablenkt!

Mit der Cubeware Solutions Platform C8 (CSP C8) haben wir die perfekte Grundlage geschaffen, um alle Beteiligten optimal bei ihrer Planung zu unterstützen. Denn durch ihre Applikationsfähigkeit ist die CSP C8 in der Lage, den Planungsprozess ganzheitlich in einem Workflow mit Kontrollinstanzen abzubilden und dabei die verschiedenen Bedürfnisse einzelner Fachabteilungen zu berücksichtigen – ohne die „Single Version of Truth“ zu gefährden. Dies schafft die benötigte Flexibilität individuelle Rahmenbedingungen zu adaptieren. Denn kaum ein Planungsprozess gleicht dem anderen.

Ist im Bereich der Finanzplanung der Rückgriff auf Standards noch am ehesten möglich, so finden sich beispielsweise bei der Absatz-/Umsatzplanung oder der langfristigen Produkt-, Kapazitäts- und Projektplanung in der Praxis gänzlich unterschiedliche Vorgehensweisen. Diese in ein vordefiniertes „Software- und Prozess-Korsett“ zu stecken, halten wir für nicht zielführend. Vielmehr glauben wir, dass individuelle Planungs-Applikationen der bessere Weg sind.

Die wichtigsten Vorteile

Die C8 Solutions Platform bringt die grundlegenden Funktionen für eine konsistente Planung mit sich, bietet aber aufgrund der Applikationsfähigkeit die Möglichkeit, die notwendigen Individualisierungen (Customizing) vorzunehmen.

  • Freie Wahl der Planungsrichtung – retrograde, progressiv oder gegenströmig
  • Definierbares Rollen- und Berechtigungskonzept, damit jeder nur seinen Bereich planen kann und globale Parameter zentral verwaltet werden
  • Multi-User-Fähigkeit, weil Planung ein interaktiver Prozess mit mehreren Beteiligten ist
  • Zentrale Datenbank und Protokollierung für Nachvollziehbarkeit und Datensicherheit
  • Planungsformulare mit direkter Verbindung in die zentrale Datenbank, so dass alle Berechnungen und Aggregationen zentral und mit der gleichen Logik durchgeführt werden
  • Workflow und Zeitsteuerung, so dass Benachrichtigungen, Freigaben, Statuskontrollen und Schreiberechtigungen innerhalb der Planungszyklen (z.B. Top down/Bottom up) einen verlässlichen Rahmen bilden
  • Eine Planungs-Sandbox, um den einzelnen Planern die Möglichkeit zu geben, in Ruhe ihren Plan zu entwickeln
  • Anpassbare Berechnungsstrategien für Realtime-Kalkulationen (in der OLAP DB) oder im Batch-Betrieb, so dass für jedes Szenario die passende Strategie eingesetzt werden kann
  • Tiefe ETL Integration (C8 Importer) damit hinter den Formularen wirklich eine dynamische Applikation entwickelt werden kann