Aktuelles vom Cubeware Support - 28. August 2013

Importer 7.0 SR4 mit Hotfix 1 verfügbar

Laden Sie bitte Importer 7.0 Service Release 4 mit Hotfix 1 in unserem Info Center herunter.

Mit dieser neuen Version ist der E-Mail-Versand nach dem Import an mehrere Empfänger wieder möglich.

Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie bereits Importer 7.0 SR4 installiert haben, gehen Sie bitte wie folgt vor - damit bleibt die Lizenz aktiviert:

  • Beenden Sie den Dienst "Cubeware Import Service 7.0" über die Windows Diensteverwaltung.
  • Löschen Sie alle Dateien im Installationsverzeichnis, z. B. C:\Programme\Cubeware\Importer 7.0\.
  • Führen Sie das Setup "importer70.exe" aus. Dieses Setup installiert die aktuelle Version SR4 inklusive Hotfix.

Wir empfehlen allen Kunden die neue Version zu installieren.

Die Release Notes mit den Details finden Sie sowohl direkt im Info Center als auch in den Download-Paketen.

Release Notes Importer 7.0 SR4

Hotfix für Common Components 7.15 freigegeben

Ein Hotfix für Cubeware Common Components 7.15 steht für Sie im Info Center bereit.

Die Installation dieses Hotfixes setzt die Installation der Cubeware Common Components 7.15 voraus. Laden Sie dafür bitte wie gewohnt aus unserem Info Center die Common Components 7.15 herunter. Die neue ZIP-Datei enthält auch den neuen Hotfix.

Wir empfehlen allen Kunden immer die neuesten Common Components zu installieren.

Informationen zu den Common Components 7.15 finden Sie in den Release Notes im Info Center.

Release Notes Cubeware Common Components 7.15

Neue und erweiterte Support-Notizen

Folgende Support-Notiz wurde aktualisiert:


Unterstützte Umgebungen und Hardware-Voraussetzungen