C8 Cockpit PROFESSIONAL

Wurden in der Standard-Produktschulung C8 Cockpit BASICS die grundlegenden Funktionen von C8 Cockpit vermittelt, so dient die PROFESSIONAL-Schulung der Vertiefung dieser Kenntnisse und Fertigkeiten. Im Focus stehen die Dynamisierung von Berichten und Dashboards sowie deren Verlinkung zu umfassenden Business Intelligence-Lösungen.

Zunächst lernen Sie einige neue Werkzeuge kennen, die für den Aufbau von dynamischen Berichten notwendig sind. Es handelt sich dabei um Containerelemente, wie z.B. SDLs (statische Dimensionselementlisten) und DDLs (dynamische Dimensionselementlisten). Mit Formelementen und Client Rules können komplexe Berechnungen und Filtertransformationen ausgeführt werden. Zur Berichtsdynamisierung zählt außerdem die Parametrisierung von Berichtselementen. Daneben ermöglichen verschiedene Aktionstypen die Steuerung und Verlinkung von Berichten sowie das Zusammenspiel des C8 Cockpit mit dem C8 Importer und anderen externen Anwendungen.

Des Weiteren werden das Anlegen von SQL und MDX DataViews und deren Parametrisierung detailliert erläutert und die Konfiguration eines SQL DataViews für das relationale Schreiben behandelt.

Den Abschluss der Schulung bildet der zeitgesteuerte Export mit automatisierter Verteilung.  

Am Ende eines jeden Inhaltsabschnittes erfolgt eine Wiederholung der Schwerpunkte anhand von Übungsaufgaben.

Dauer
3 Tage

Zielgruppe
Power-Anwender, Leitbenutzer des Cockpits, Administratoren und Systembuilder

Datenbankbasis
Unabhängig

Voraussetzungen
Besuch der Standard-Produktschulung C8 Cockpit BASICS, beziehungsweise eigene Erfahrung in der Erstellung von Berichten und Dashboards mit C8 Cockpit.

Schulungsziel
Anwenden der Power-Funktionen von C8 Cockpit für die Dynamisierung von Berichten und Dashboards und deren Bereitstellung im Unternehmen.

Schulungsinhalte

  • Einleitung und Szenario/Aufgabenstellung
  • Berichtsdynamisierung
  • Arbeiten mit statischen und dynamischen Container-Elementen
  • Formelelemente
  • Client Rules
  • Parametrisierung von Berichtselementen
  • Aktionen
  • Erstellung und Parametrisierung von SQL und MDX DataViews
  • Relationales Schreiben
  • Zeitgesteuerte Berichtsexport mit automatisierter Verteilung der Ergebnisse