Spezial-Workshop für SSAS-Designer

Mit diesem Workshop bieten wir Ihnen die einzigartige Möglichkeit, Spezialwissen im Bereich MDX-Abfragen und OLAP-Design zu erlangen. Sie erfahren anhand von praktischen Anwendungsfällen, wie Sie performanceschonende MDX-Abfragen formulieren müssen um damit unter anderem OLAP-Kontroll-/Detail-Abfragen im Management Studio oder auch Berechnungen im Importer durchführen zu können.

Es werden Ihnen Herangehensweisen zur Optimierung Ihres OLAP-Designs geliefert, um sowohl die Performance, die Flexibilität als auch die Wartbarkeit Ihrer Modelle zu steigern. Bereiten Sie Ihre "speziellen" Fragestellungen vor. Wenn diese von allgemeinem Interesse sind, werden sie im Rahmen des Workshops behandelt - Sie gehen mit einer Lösung (oder einem Lösungsansatz) nach Hause!

Dauer
3 Tage

Zielgruppe
OLAP-Designer auf Basis Microsoft Analysis Services

Datenbankbasis
Microsoft Analysis Services

Voraussetzungen
Erfahrung im Umgang mit der Modellierung von multidimensionalen Strukturen in der MS Analysis Services Datenbank

Schulungsziel
Aufbau des notwendigen Know-Hows zur Erstellung eines optimiertes Datenbank-Design und einer Performance-Steigerung Ihrer Abfragen.
Sie werden in die Lage versetzt Ihre Daten-Qualität zu überprüfen und flexible und performante Berichte zu designen.

Schulungsinhalte

  • (erweiterte) MDX-Abfragen verstehen und formulieren
    (Grundlagen, Voraussetzungen, ….)
  • MDX richtig anwenden:
    • für „OLAP-Kontroll-/Detail-Abfragen“ (im Management Studio)
    • für Berechnungen (im weitesten Sinne) (= Rules im Importer)
    • für Container, MDX-Dataviews, …  (im Cockpit)
  • Performance-Steigerung:
    • durch besseres OLAP-Design
    • durch richtige Verwendung von MDX
  • Allgemeine Tipps & Tricks:
    • zur Fehlervermeidung (“Fallstricke”)
    • zur Wartbarkeit von OLAP-Modellen
    • Musterlösungen für „immer wiederkehrende“ Aufgabenstellungen
  • Diskussion/Lösung von speziellen Fragestellungen der Teilnehmer